Ein nahrhaftes Frühstück als Energiequelle für den ganzen Tag

Was für ein Morgen, also den ganzen Tag!

Es gibt eine Theorie, dass die erste Stunde nach dem Aufwachen bestimmt, wie unser gesamter Tag aussehen wird. Wenn wir nervös, mit einer schlechten Einstellung in den Tag starten, wird es uns schwer fallen, später einen „schönen“ Tag daraus zu machen. Wir haben jedoch mehrere Möglichkeiten, unseren Morgen viel schöner zu gestalten, und wir würden sie gerne mit Ihnen teilen!

Zu Beginn ist festzuhalten, dass ein nahrhaftes Frühstück der Schlüssel zu einem erfolgreichen Tag ist. Die Aufnahme von Aronia in Form von ganzen Beeren oder BIO-Saft in Ihr Menü wird die notwendige Dosis an Antioxidantien liefern, die in der Ernährung eines jeden von uns notwendig sind. Aronia bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich, so dass der regelmäßige Verzehr sich definitiv positiv auf den Körper auswirkt. Am Ende dieses Beitrags erfahren Sie mehr über alle seine gesundheitsfördernden Werte.

Schläfst du auf deinem Wecker, anstatt gleich nach dem ersten Klingeln aufzuwachen? Ändern Sie es so schnell wie möglich.

Das Einlegen von aufeinanderfolgenden Nickerchen, zwischen denen wir etwa 10 Minuten Schlaf haben, führt zu einer plötzlichen Produktion von Cortisol, d.h. Stresshormon. Dies führt zu einem stärkeren Gefühl von Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Versuchen Sie also, gleich nach dem ersten Wecker aufzustehen, was Ihnen dabei hilft, ist…

…morgendliches Dehnen.

Damit sich Ihr Körper nach einer erholsamen Nacht sicher erholen kann, versuchen Sie, ihn ein bisschen aufzuwärmen. Setzen Sie sich vor dem Aufstehen langsam darauf, verschränken Sie die Hände und strecken Sie sie hoch über den Kopf. Dadurch dehnen Sie Ihre Muskeln und wärmen Ihre Gelenke auf. Vergessen Sie auch nicht, Ihre Gesichtsmuskeln aufzuwärmen, was Ihnen zu einem breiten Lächeln verhilft! Wenn Sie noch etwas Zeit haben, können Sie sich außerhalb des Bettes leicht aufwärmen, und wenn nicht …

…nimm eine kalte Dusche.

Obwohl heiße Bäder sehr angenehm sind, reservieren wir sie für Herbstabende. Für die morgendliche Hygiene sollten wir eine kühle Dusche wählen. Dadurch erhält unser Körper einen Energieschub, wir fühlen uns energiegeladener und wir werden das Gefühl der „Schwere“ in unseren Beinen los, das uns manchmal nach einer Nachtruhe begleitet.

Und vor allem – essen Sie ein nahrhaftes Frühstück.

Nicht umsonst ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Es liefert Energie für den ganzen Morgen und Vormittag und beeinflusst auch die Arbeit unseres Verdauungssystems, das morgens am aktivsten ist. Darüber hinaus ermöglicht es uns durch die Erhöhung des Blutzuckerspiegels (nach dem Absinken in der Nacht) klarer zu denken und uns leichter zu konzentrieren. Regelmäßiges Frühstück zu Hause hilft auch, vielen Krankheiten vorzubeugen – wie Fettleibigkeit, hohem Blutzucker, Herz- und Stoffwechselerkrankungen.

Wir sollten auch daran denken, dass das Frühstück wertvoll sein sollte – also reich an Nährstoffen. Ergänzen Sie zu den Mahlzeiten Produkte mit nachgewiesenen gesundheitsfördernden Eigenschaften von hoher Qualität. Wie Aroniabeeren, die die erste Mahlzeit des Tages zu einer echten Vitaminbombe machen, die uns hilft*:

– um den Blutdruck zu senken,

– freie Radikale zu bekämpfen, die zur Hautalterung und der Entstehung einiger Zivilisationskrankheiten beitragen,

– um Ihr Sehvermögen vor der Bildschirmarbeit zu regenerieren und die Sehschärfe zu verbessern

– um den Blutzuckerspiegel zu senken.

Sie können unser Rezept für ein gesundes Frühstück verwenden, das ist:

Joghurt mit hausgemachtem Müsli mit Nüssen und Aronia.

Um sie vorzubereiten, benötigen wir:

– Naturjoghurt,

– 3 Esslöffel Haferflocken,

– Nüsse,

– Honig,

– BIO Aroniabeeren oder BIO Aroniasaft.

Die Zubereitung ist ganz einfach – Haferflocken in einen Topf geben und zwei Teelöffel Honig hinzufügen, mischen und erhitzen, bis die Flocken goldbraun sind. Dann mit Nüssen, Aronia und Joghurt mischen.

Wenn wir keine Aronia-Früchte zur Hand haben, können wir diese durch BIO-Aronia-Saft ersetzen, der unserem Müsli eine schöne Farbe verleiht und es zusätzlich mit Vitaminen und Polyphenolen anreichert.

Ein so schnelles und leckeres Frühstück liefert auch viele Nährstoffe. Naturjoghurt versorgt uns mit Proteinen, Haferflocken sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Kohlenhydrate und die Nüssen versorgt uns mit gesunden Fetten. Dank der Aronia-Frucht hat unser Frühstück die Vitaminen und Antioxidantien sowie einen großartigen Geschmack. Aroniabeeren sind BIO-zertifiziert, da sie auf natürliche Weise ohne den Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel angebaut werden. Dadurch sind sie noch gesünder und schmackhafter.

Nach so einem Morgen ist ein guter Tag garantiert!

*Quelle: M. Doroszko, K. Janda, K. Jakubczyk – „WŁAŚCIWOŚCI PROZDROWOTNE WYBRANYCH OWOCÓW KRAJOWYCH“, KOSMOS Vol. 67, 2, 415–423, 2018;